Unsere Veredelungstechniken

und deren Einsatzbereiche...

Stickereien

Filigrane oder farbige Logos

Schmücken und Aufwerten sind Kernfunktionen von Stickereien. Ob als schlichtes Monogramm oder als aufwendige, farbenprächtige Motivstickerei, ob glänzend, matt oder metallisch irisierend, stets sind sie wichtiges kreatives Gestaltungselement und ziehen die Aufmerksamkeit der Betrachter auf sich.

Wir verwenden ausschließlich koch- und chlorbeständige Garne von AMANN (ISACORD) oder POLY-SOFT. Es können bis zu 12 Farben pro Logo umgesetzt werden.

Hauptsächlich finden wir Stickereien bei unseren beliebten Bademänteln, Polos, Schürzen und Wellnesstaschen wieder.

Hoch- / Tief-Einwebung

Spürbare Veredelung

Die Hoch-/ Tief-Einwebung oder auch Relief- oder Jacquard-Einwebung genannt, erfolgt grundsätzlich Ton-in-Ton und eignet sich somit perfekt für die Veredelung der multitex Frottiertücher.

Dieses Verfahren wirkt dezent und kann auch großflächig auf Wunsch eingesetzt werden. Der Effekt entsteht durch die Reduzierung einzelner Schlingen. Das Design wirkt dadurch geprägt. Die Rückseite ist mit durchgängigen Flor versehen.

Farbechte Einwebung

Mehrfärbige Tücher zur großflächigen Gestaltung

Unsere farbecht (koch- und chlorbeständig) gefärbten Tücher werden mit hochwertigen Ringspinngarnen bereits vor der Einwebung gefärbt. Unsere Liegetücher „Toskana“ und „Coffee“ werden nach diesem Verfahren hergestellt.

Transferdruck

Individualisierte Badepantoffeln und Wellnesstaschen

Der Transferdruck findet vorrangig bei unseren Badepantoffeln und Wellnesstaschen Einsatz.

Das Sujet wird spiegelverkehrt auf einen Träger gedruckt und anschließend mit Hitze und Druck auf das Textil appliziert, so entsteht ein sehr sauberes und schönes Druckbild.

Gerade im Bereich der Badepantoffeln & Wellnesstaschen verwendet man dieses Verfahren bei mehrfarbigen und komplizierten Designs, wo der Stick keine Anwendung findet.

TOP